Verspätetes Weihnachtsgeschenk!

Bildergalerie öffnen
3000 Euro für den guten Zweck - die Innsbrucker Haie übergaben den Reinerlös aus der Weihnachtsaktion nun der Kinderkrebshilfe! 


„Der ganze Aufwand hat sich in jedem Fall gelohnt. Ich kann und will mich nur bei allen Beteiligten bedanken.“ Hunter Bishop zeigte sich im Rahmen der Geldübergabe überglücklich. Der gebürtige US-Amerikaner initiierte vor einigen Wochen die gelungene Weihnachtsaktion und freut sich nun gemeinsam mit Kapitän Tyler Spurgeon über EUR 3000.- Reinerlös. In dieser Woche gab es dann die feierliche Übergabe an die Kinderkrebshilfe in Innsbruck. Auch Vorstandsmitglied Kurt Mitterer zeigte sich erfreut. „Gerade vor Weihnachten geben wir gerne etwas an die Menschen zurück. Unsere Jungs haben das toll organisiert.“

Ein gemeinsames Training mit den Kids sowie ein originales Jersey von Topverteidiger Jared Spurgeon aus der NHL (Minnesota Wild) gab es als Weihnachtsgeschenk für die Haie-Fans

Zurück zur Startseite