Morten Poulsen verstärkt Haie-Angriff

Die Innsbrucker Haie reagieren auf den Abgang von Import Jesse Mychan sowie die jüngste Verletzung von Stürmer Fabio Schramm und verpflichten Morten Poulsen.

„Er hat eine tolle Einstellung und stellt sich in jeder Minute in den Dienst der Mannschaft. So ein Spieler wird uns in jedem Fall weiter helfen.“ Haie-Headcoach Rob Pallin streut seinem neuen Schützling bereits vor seiner Ankunft Rosen. Mit Morten Poulsen haben die Innsbrucker Haie nach dem Abgang von Jesse Mychan und der Verletzung von Fabio Schramm ihre gewünschte Verstärkung nach intensiven Bemühungen endlich unter Dach und Fach gebracht. Der Däne ist in der Liga bereits ein bekanntes Gesicht, war er doch in der Saison 2015/2016 bei den Graz 99ers im Einsatz. Auch beim HCB Südtirol durfte der 29-Jährige in der Vorbereitung sein Können in diesem Jahr unter Beweis stellen. Nun wird Poulsen für die Haie auf Torjagd gehen. „Er wird mit seinem Einsatz neue Räume schaffen. Er spielt hart und gibt uns zudem auch Tiefe. Wir erwarten uns sehr viel von Ihm“, so Pallin.
Poulsen wird bereits heute (Dienstag) Abend in Innsbruck eintreffen. Sein Debüt könnte der Däne bereits kommendes Wochenende geben.


Zahlen, Daten, Fakten – Morten Poulsen:
 

Haie laden zur Weihnachtsfeier!
Zurück zur Startseite