Bullen-Tanz am Stefanitag!

Die Innsbrucker Haie wollen nach besinnlichen Weihnachtsfeiertagen im Heimspiel gegen Red Bull Salzburg wieder zuschlagen.

Direkter Playoff-Platz und fünf Punkte Vorsprung auf die Verfolger – die Innsbrucker Haie konnten zufrieden in die kurze Weihnachtspause gehen. Vor allem der überraschende 3:1-Auswärtserfolg in Wien ließ die Brust der Tiroler pünktlich zur entscheidenden Phase im Grunddurchgang noch einmal zusätzlich anwachsen. Und dennoch, die jüngste 2:3-Niederlage in Fehervar bescherte Tyler Spurgeon und Co. einen kleinen Schönheitsfehler vor den Feiertagen. „Die Schlappe in Ungarn ist natürlich ärgerlich, aber kein Beinbruch. Es war ein schweres Auswärtsdoppel und wir hätten in Fehervar auch gewinnen können. Wir hatten genügend Torchancen, leider fehlte in einigen Situationen auch das nötige Glück. Mund abwischen und weiter geht es“, resümierte Coach Rob Pallin trocken. Spätestens bei der internen Weihnachtsfeier war die Niederlage zu den Akten gelegt, beschwörten die Tiroler noch einmal den eigenen Teamgeist. Schließlich wartet bereits am Stefanitag der große Schlager im Haifischbecken gegen die Bullen aus Salzburg. „Wir konnten nun ein bisschen abschalten und haben die Akkus wieder aufgeladen. Jedes Spiel ist wichtig und besitzt Playoff-Charakter. Wir müssen jetzt alles raushauen. Salzburg hat eine ganz starke Mannschaft die jetzt auch die Ergebnisse auf das Eis bringt. Aber auch wir sind als Team gewachsen, es wird sehr spannend“, weiß Stürmer Mitch Wahl.
Der Topscorer wird nach seiner Sperre von drei Spielen wieder ins Geschehen eingreifen. Für Coach Pallin ist der US-Amerikaner mittlerweile ein entscheidendes Puzzleteil. „Mitch hat mit seiner neuen Rolle noch einmal richtig zugelegt und ist ein Spieler der den Unterschied machen kann. Ich hoffe er kann dieses Level halten, wir brauchen ihn, aber auch jeden anderen mit an Bord.“

Mit der Rückkehr von Wahl können die Haie wieder auf den gesamten Kader zurückgreifen.

HC TWK Innsbruck – Red Bull Salzburg Dienstag, 17:30 Uhr
 

Haie laden zur Weihnachtsfeier!
Zurück zur Startseite